FANDOM


Pfeil rechts Der Artikel is im Dialekt Bairische Buechspraach gschriem wórn Pfeil links
Tscherokeesisch
Vabróatung: Vainstn °USA°, bsunders Oklahoma
Sprecher: 20 000
Linguistische
Klassifikazión
:

(grob verainfacht, zmaal si d Forschung nit ainig ist:)

  • uramerichisch
    • jänisch
      • irokeesische Sippn
        • sunderirokeesische Spraachn
          • Tscherokeesisch
  • Aniyunwiya/Tsalagi
Sproochcodes:
ISO 639-1: -
ISO 639-2: chr
ISO 639-3: chr [1]}

S Tscherokeesische, in dyr Spraach selbn alt Aniyunwiya und heut, aus n Englischn zruggentnummen, Tsalagi, ist d Spraach von de Tscherokeesn, aynn Stamm in de mittern Äppylächn, der wo 1838-39 grooßtails auf Oklahoma zwangsweis umgsidlt wurd. Von de, ie naach Zölweis, 200 000 hinst 700 000 Tscherokeesn rödnd heut non beierer 20 000 dö Spraach als Mueterspraach.

BsunderheitnBearbeiten

S Tscherokeesische ist de ainzige non löbete Spraach von n sunder-irokeesischn Zweig und ist nit zlösst durch dös bekannt, däß s über ayn aigne Schrift verfüegt, dö wo aau heut non, und ietz sogar non allweil meerer, verwenddt werd, zmaal s inzwischn aau in dyr Mangschrift °Unicode° erfasst ist, aau wenn myn für de richtige Darstöllung önn Zaltter °Computer° womüglich eerst non entspröchet naachrüstn mueß. Erfunddn haat s 1819 dyr Sequoya, der was zwaar aynn weissn Vatern hiet und aau ayn Weeng Englisch kunnt, aber de latteinische Schrift grad von n Seghn her gakennt. Drum habnd aau anleich wirkete Zaichen ayn anderne Bedeuttung. De 85 Zaichen dyrvon, aane öbbs wie grooß und klain, seind aau ayn Silbnschrift und kaine Buechstabn in ünsern Sin. Yn n Sequoya sein Werch haat wösntlich dyrzue beitragn, däß de tscherokeesische Spraach hinst heut überlöbt haat.

In n Mangnötz Bearbeiten

Vorlage:Wikipedia